News

Gedichtband der japanischen Kaiserin

17.11.2017

Mit dem klangvollen Buchtitel „Nur eine kleine Maulbeere. Aber sie wog schwer.“ erscheint heute ein wunderschönes Kleinod im Buchhandel – der Gedichtband der amtierenden japanischen Kaiserin, Michiko. Ihre ganz persönlichen, selbst verfassten Gedichte in deutscher Sprache werden in dieser Sammlung ergänzt mit japanischen Kalligrafien und kurzen erläuternden Texten. So werden die Gedichte vor geschichtlichen Kontext gestellt, beispielsweise des zweiten Weltkriegs oder der Geburt der eigenen Kinder. Tina Agard Grafik & Buchdesign wurde vom Verlag Herder die große Ehre zuteil, diesen Titel vollumfänglich gestalten und setzen zu dürfen. Eine schöne, spannende und prägende interkulturelle Erfahrung!

» Zum Titel